bio-saatgut - handverlesenes samenfestes ökologisches Saatgut, seltene und historische Gemüsesorten für ambitionierte Hobbygärtner*innen

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen Gast! Möchten Sie sich anmelden? Oder wollen Sie ein Kundenkonto eröffnen?

Neues, Buchbesprechungen, Rezepte, etc. finden Sie auch immer auf meiner Website gartenmeinung.de

  


 




           Sämlinge                 Ochsenherz-Möhren                  Lerchenzunge                     Saaten                         Saatgut-Lager


Erntedank ist noch weit,

aber ich habe gerade Grund, mich bei vielen Menschen zu bedanken. Vielen Dank an Sie, meine Stammkunden, die Sie uns trotz langer Wartezeiten die Treue gehalten haben. Und vielen Dank an Sie, meine Neukunden, die Sie erwogen haben, bio-saatgut eine Chance zu geben. Ich hoffe, dass Sie alle mit unseren Produkten zufrieden sind und im Garten wunderbare Ernten einfahren.

Einen herzlichen Dank auch an meine vielen Heinzelfrauen und Heinzelmänner, die mir in den letzten Wochen unverbrüchlich zur Seite standen und in dem ganzen Stress die Nerven nicht verloren haben. Ohne euch, Sebastian, Caro, Thomas, Iris, Monika, hätte ich das nicht gepackt. Und natürlich vielen Dank alle meine Produzenten und Lieferanten, die so manchen Sonntag mit Eintüten verbracht haben, damit wir Sie mit den gewünschten Saaten beliefern konnten.

In diesen Zeiten hat sich der Garten, die Terrasse oder der Balkon als wunderbarer Rückzugsort erwiesen. Trotzdem hoffen wir alle, dass wir uns bald wieder mit Familie und Freunden treffen können. Bis dahin sollten Sie Ihre Tomaten schon pikiert haben und den Salat ausgesät.

Meine Tomaten, Paprika, Auberginen und Andenbeeren werden am Wochenende pikiert. Die Sämlinge sind schon sehr lang und brauchen dringend mehr Erde und mehr Licht. Von einer Kundin habe ich Tomaten-Saatgut aus Georgien bekommen. Leider ist es auch in diesem Jahr nicht gekeimt. Und meine geliebte Aubergine Runde von Valence ist auch noch nicht da. Oft braucht man aber bei Auberginen und Paprika eine Extraportion Geduld.

Meine Favoriten dieses Jahr sind die Delikatess (nichts Neues), Flat white Boer (neu, habe ich noch nie angebaut) und Noire des Carmes (die Melone, die es im letzten Jahr im Topf auf Tischtennisball-Größe gebracht hat). Dieses Jahr will ich wissen ob diese Melone wirklich den Geschmack hat, den ich in meinem ersten Frankreich-Aufenthalt kennengelernt habe. Außerdem müssen die Batavia-Salate wieder herhalten und sie müssen schnell raus, bevor es hier wieder zu heiß wird.

Einige Saaten sind bereits ausverkauft, andere sind bestellt und kommen in den nächsten Tagen wieder rein, darunter auch der Szechuan Pfeffer, an dem viele Interesse gezeigt haben. Bis Ende April ist auch die richtige Zeit, um Gurken, Melonen, Kürbisse, usw. anzuziehen, damit bis zu den Eisheiligen kräftige Pflanzen zur Verfügung stehen.


Deshalb: Schauen Sie öfter mal bei uns vorbei und dann säen Sie, was wir für Sie haben.

 
 Herzlich

Ihre Gaby Krautkrämer

Handverlesenes samenfestes Öko-Saatgut für ambitionierte Hobbygärtner*innen.


Ein Hinweis noch für all jene, die NICHT im Internet bzw. ohne Kundenkonto bestellen wollen: Senden Sie eine Mail, einen Brief, rufen Sie an (und sprechen Sie bitte auch auf die Mailbox, wir rufen auf jeden Fall zurück), schicken Sie einen reitenden Boten, eine Brieftaube oder einen Meldehund. Wir kümmern uns dann um alles Weitere.
Unser Angebot richtet sich an Haus- und HobbygärtnerInnen. Erwerbsgärtner schauen hier…
 

Unsere TOP-Artikel

bio-saatgut - handverlesenes samenfestes ökologisches Saatgut, seltene und historische Gemüsesorten für ambitionierte Hobbygärtner*innen © 2021 | Responsive Template: BannerShop24.de